Literaturkreis Raumpatrouille Orion am 30.11.2013

Informationen rund um den Lesekreis der Phantastischen Gemeinschaft Rodgau

Moderator: Torshavn

Antworten
Benutzeravatar
Torshavn
Kassenwart
Beiträge: 1049
Registriert: 03.08.2006, 14:23

Literaturkreis Raumpatrouille Orion am 30.11.2013

Beitrag von Torshavn » 28.10.2013, 06:20

Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen: Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum. Man siedelt auf fernen Sternen. Der Meeresboden ist als Wohnraum erschlossen. Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Raumschiffe unser Milchstraßensystem. Eins dieser Raumschiffe ist die ORION. Winziger Teil eines gigantischen Sicherheitssystems, das die Erde vor Bedrohungen aus dem All schützt. Begleiten wir die ORION und ihre Besatzung bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unendlichkeit... Deutsche Science Fiction (Fernseh-) Kultserie von 1966, die es 2003 sogar bis ins Kino schaffte. Von 1968 bis 1984 erschienen 145 erfolgreiche Romane zur Reihe, deren wichtigster Autor Hans Kneifel (1936- 2012) war. Die ersten sieben Orion- Romane wurden im 'Saphir im Stahl'- Verlag in drei Bänden neu aufgelegt.

Der Literaturkreis beschäftigt sich am Samstag 30.11.2013 ab 20.00 Uhr im Jugendhaus Dudenhofen mit der Kult- Fernsehserie und den Büchern.
Die Phantastische Gemeinschaft Rodgau eV: Euer Verein für Rollenspiel, Brettspiel, Tabletop, LARP und Literatur in Eurer Nähe. Besucht uns auch auf www.pgrev.de .

Antworten