Degenesis - Gruppenteilung

Hier können Spielrunden angekündigt und organisiert werden

Moderator: Torshavn

Benutzeravatar
Vanis
Beiträge: 190
Registriert: 10.01.2008, 12:39

Beitrag von Vanis » 17.11.2011, 23:39

Also ich will mal Folgendes festhalten: Ich würde gerne beim kommenden Termin mit zwei Gruppen an den Start gehen. Mit über zehn Spielern in einer Gruppe macht das bei Degenesis einfach keinen Sinn. Daher sollten sich einfach alle mal äußern, in welcher Gruppe sie jetzt spielen wollen.

Was wir vielleicht festlegen sollten, ist dass sich beide Gruppen weiterhin beim Spieletag treffen. So sehen sich die Leute, man bleibt in Kontakt und kann weitere Runde (so Interesse besteht) organisieren. Die Degenesis-Runde war/ist am offenen Spieletag ein Anlaufpunkt für neue Spieler. Aber das hat natürlich Grenzen (leider). Will ich als neuer Spieler ein System kennenlernen, kann ich das in einer Runde mit zwölf Leuten fast vergessen. Da bekommt man einfach zu wenig mit.

Von daher: Zwei Gruppen, selber Ort, selbe Zeit. Gruppenaufteilung bitte unter dem Aspekt, dass es allen Spaß machen soll.

Benutzeravatar
Jubei
Beiträge: 281
Registriert: 17.03.2007, 18:27

Beitrag von Jubei » 18.11.2011, 09:37

Kuckuck !

Nieder-Richter Oddo würde in Anfangsgruppe bleiben wollen !
Das Recht ist auf seiner Seite ! ! !

Andere Meinungen werden zur Kenntnis genommen aber nicht gewertet ! *HAMMERSCHWING*


Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 87
Registriert: 13.11.2011, 11:29

Beitrag von Spike » 18.11.2011, 22:10

Also so wie es aussieht würde der Harte Kern (Achim, Mike, Oliver, Markus, Flo, Tim und Sebastian) in einer Runde und der Rest in die Andere gehen! Wenn jetzt aber die 3 (Jenny, Daniel und der neue (sorry aber ich hab deinen namen vergessen :-( ) nicht mehr kommen ist eine Trennung ja nicht mehr von nöten! Also wie machen wir es jetzt am besten da ich doch schon gerne meinen "Wiedertäufer" weiter spielen würde ^^
Gruß Gary / Spike

Wer Überlebt, hat recht!

Remy
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2011, 20:48

Beitrag von Remy » 19.11.2011, 20:31

Daniel:

Hoi ich bins de Daniel,
also so wie ich dass jetzt alles mitbekommen habe, will ja die Gruppe so bleiben...
Kann ich verstehen, doch so rentiert es sich für mich (uns) net hochzufahren, es sind leider doch ein paar Kilometer und um mit meinen Leuten zu spielen fahr ich net so viel km, dass kann ich genauso auch bei uns.....
Das was ich Schade finde ist, ihr seit einer der wenigen Gruppen wo ich sagen muss die denken beim spielen und das schätze ich sehr.... Aber durch die Trennung habe ich leider net die möglichkeit ein paar schöne runden zu spielen, vorallem wenn ich mit meinem char noch net so darin involviert bin...
naja, hoffe trozallem dass man sich auch ab und an mal treffen kann...

grz de daniel

Benutzeravatar
Vanis
Beiträge: 190
Registriert: 10.01.2008, 12:39

Beitrag von Vanis » 21.11.2011, 08:46

Remy hat geschrieben:Daniel:
Das was ich Schade finde ist, ihr seit einer der wenigen Gruppen wo ich sagen muss die denken beim spielen und das schätze ich sehr.... Aber durch die Trennung habe ich leider net die möglichkeit ein paar schöne runden zu spielen, vorallem wenn ich mit meinem char noch net so darin involviert bin...
naja, hoffe trozallem dass man sich auch ab und an mal treffen kann...
Gerade durch die Trennung sollst du ja eigentlich erst die Möglichkeit kriegen, wieder in einer netteren Atmosphäre zu spielen. Damit sich die Gruppe nicht vollständig trennt, hatte ich ja vorgeschlagen, dass wir die Termine beibehalten. So hätte jeder mal Zeit gehabt, in einer Raucher- oder Essenspause mit den Leute aus der "anderen" Gruppe zu schwätzen.

Ich kann halt nur sagen, dass mir zwölf Leute in einer Gruppe als SL einfach zu viel sind. Aber das ist ja grad das schöne an unserem Spieletreffen: Wenn Gruppen zu groß werden, gibts halt neue Runden.

Das ist im Prinzip auch die einzige Möglichkeit, dass neue Leute in bestehende Runden einsteigen können. Stellt euch mal vor, da stehen auf einmal vier Neulinge vor der Tür, die alle Degenesis antesten wollen. In eine Runde, die derzeit aus 12 Leuten besteht, können die das vergessen. Aber wenn jetzt da zwei Runde a 4 bis 6 Spieler existieren, könnte man die Leute schön auf die Gruppen aufteilen, ohne dass die aus den Nähten platzen.

Benutzeravatar
TiburNeltoben
Beiträge: 140
Registriert: 10.01.2011, 16:31

Sinn haben, rentieren, wert sein, lohnen, nützen

Beitrag von TiburNeltoben » 24.11.2011, 21:42

BÜRGER!

Der Mike wird in der Kern-Gruppe spielen.


Und zum Thema: rentiert sich die Gruppe....

Diese Entscheidung muss jeder selber für sich treffen.
Für mich hört es sich nur sehr komisch an, wenn ich höre, dass sich eine Runde nicht lohnen würd, wenn man (ausschließlich) mit anderen (neuen) Leuten spielen müsste...
Wennn aber jemand sagt, dass man mit bestimmten Leuten spielen will, hört sich das gleich besser an - und ist direkter und ehrlich!
(Habe das bewußt sehr allgemein wiederholt...)

Also bitte die Spiel-Motivation überprüfen...

Ich find es nämlich unglaublich gut, dass jemand seinen aktiven Charakter opfert, um anderen das Spielen zu ermöglichen...!


In diesem Sinne freue ich mich auf den 10.12. !!!


IMMER VORWÄRTS - NIEMALS ZURÜCK

Benutzeravatar
Spike
Beiträge: 87
Registriert: 13.11.2011, 11:29

Beitrag von Spike » 25.11.2011, 19:17

"Gefällt mir"
Gruß Gary / Spike

Wer Überlebt, hat recht!

Benutzeravatar
Thyrael
Site Admin
Beiträge: 307
Registriert: 01.08.2006, 14:42

Beitrag von Thyrael » 28.11.2011, 12:27

Mike, ich denke Du hast da was missverstanden:

Es geht unseren "Neuen" darum, dass sie zum Spielen aus Mannheim nach Rodgau fahren müssten und es vor dem Hintergrund, dass man sowieso "nur" mit seinen Kumpels, die eh alle in der gleichen Stadt wohnen spielen würde, dann doch eine Überlegung wert ist, ob man die nicht unerhebliche Strecke dafür auf sich nimmt.
Zuletzt geändert von Thyrael am 29.11.2011, 06:53, insgesamt 1-mal geändert.
-=Achim=-

So much universe, and so little time.

Courage isn't a matter of not being frightened...
it's being afraid and doing what you have to do anyway.

Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Benutzeravatar
TiburNeltoben
Beiträge: 140
Registriert: 10.01.2011, 16:31

Beitrag von TiburNeltoben » 28.11.2011, 14:14

Hallo...

Von Mannheim nach Rodgau ist weit... Verstehe! - Danke...

Aber wäre es dann nicht egal - nur von der Strecke gesehen - ob ich in eine überfüllte alte Runde oder in eine von der Spielerzahl erträgliche Runde spiele?
Das sollte die Aussage werden ((-;

Und dann würde der Mike (ich), der dann ohnehin fahren müsste/wöllte, entscheiden, ob es ihm das wert sei... nach Rodgau zu fahren....

Und wenn mir das Spielen (System und Leute) einfach gut gefallen würde, wäre ich immer, wenn machbar, dabei.... egal, ob überfüllt, aber besser in überschaubarer Runde...
Wenn es beim neuen Meister auch so unglaublich rocken würd, wie beim alten.... mein ich....

Das wollte ich sagen!!

Hoffe, habe das jetzt im richtigen Kanal - und ich wurde verstanden.....


Wie dem auch sei: Freue mich RIESIG auf den 10.!!


Der Mike (-;



SEID UNBEIRRBAR

Benutzeravatar
TiburNeltoben
Beiträge: 140
Registriert: 10.01.2011, 16:31

Dr. Pepper

Beitrag von TiburNeltoben » 01.12.2011, 15:16

Seppi, kannst Du crushed ice organisieren? Eiswürfel tun es auch.... Bringe einen Karton Dr. Pepper mit... und einen Eimer ((-;

Benutzeravatar
Thyrael
Site Admin
Beiträge: 307
Registriert: 01.08.2006, 14:42

Beitrag von Thyrael » 12.12.2011, 09:07

Also, nachdem sich das Thema nun erledigt hat: Dicht...
-=Achim=-

So much universe, and so little time.

Courage isn't a matter of not being frightened...
it's being afraid and doing what you have to do anyway.

Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Gesperrt