Schneidertips fuer japanische Gewandung

Moderatoren: Zaarin, Knobi

Antworten
Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Schneidertips fuer japanische Gewandung

Beitrag von Knobi » 08.12.2010, 15:14

Hier eine kleine Zusammenstellung von Links, um sich eine japanische Gewandung zu erstellen:

Schnittmusten kaufen:
http://roundearth.stores.yahoo.net/patterns.html

Schnittmuster/Anleitungen kostenlos:
http://fibers.destinyslobster.com/Japan ... apmake.htm
http://www.kokka.co.jp/so-ing/sewing/index.html
http://www.maburi-ryu.ch/bekleidung.htm
http://www.naehen-schneidern.de/kimono-selber-naehen
eine einfache Anleitung für einen Kimono (nicht authentisch) gibts auf natronundsoda.net

Ich hab diese Anleitung für meinen Hakama (kann man sehr leicht auf die eigene Größe umrechnen) benutzt:
http://www.dojo-stamp.de/downloads/hakamaeinfach.pdf
hier gibts Bilder dazu:
http://yousai.net/nui/hakama/hakama.htm

Als Stoff würd ich nen relativ steifen Baumwollstoff empfehlen, ist einfacher zu Nähen (und bügeln!!!) und angenehmer zu tragen. Allerdings bleiben da im Gegensatz zu Synthetik die Falten nach dem Waschen nicht drin. Wenn man einen Hakama in standartfarben/stoff will und keine ausgefallene Größe braucht kommt es in der Regel nicht sehr viel billiger einen Hakama selber zu nähen, da man extremst viel Stoff braucht. Für mich hat es sich gelohnt, weil ich sehr billigen Stoff hatte und recht klein bin. Kann aber u.U. teurer werden wenn man ihn selber macht, als wenn man ihn kauft. Und noch ein Tip: Für die Rückenverstärkung kann man ganz prima Tischsets zuschneiden und verwenden: stabil, flexibel, billig und Maschinenwaschbar Wink

Benutzeravatar
Kuni Ryossi
Beiträge: 57
Registriert: 17.01.2011, 12:07

Beitrag von Kuni Ryossi » 17.01.2011, 15:56

Praxistest bestanden mit...
Unterkimono aus Microfleece machen.

War selbst im Wald und abends superwarm.
Und drüber kann man alles mit feinen Kimonos aller Art kaschieren.

Benutzeravatar
Foxlady
Beiträge: 5
Registriert: 01.02.2011, 23:44

Beitrag von Foxlady » 05.02.2011, 18:36

Konnichi wa!

Und wer nicht so fit im Selberschneidern ist - ich habe den "Foxshop" um eine ganze Reihe interessanter Artikel aufgestockt.
Es gibt für Damen und Herren
- Kimono
- Seidenkimono
- Yukata (Baumwollkimono)
- Juban (Unterkimono)
- Haori-Jacken
- Obi
- Obizubehör (für Damen)
- farbige Hakama
- farbige Tabisocken

Maximalpreis sind 50,- € (Seidenkimono, Haori, Hakama) - alles andere ist günstiger!

Meldet Euch bei Interesse.
Ansonsten sehen wir uns bei Aki no hana 2, wo es dann heisst:
Shop till you drop! :lol:

Mata ne
Christine / Gwinny / Shinjo Lü-Sien 8)

Tarvios
Beiträge: 67
Registriert: 18.01.2011, 12:29

Beitrag von Tarvios » 06.02.2011, 01:04

Hallo Christine,

hast Du auch eine Webseite mit Bildern oder so?
Mir sind da grad schon wieder ein paar Sachen eingefallen die ich noch unbedingt brauche (ok, unbedingt haben will ^^)

Grüße
Tarvios
Bild
"Eine gute Tat ist, wie wenn man sich in dunklen Hosen selbst bepisst - ein warmes Gefühl, aber keinem fällt's auf."- Jacob Taylor, ME2

Antworten