Endzeit-LARP Orga Hanau-Spitalis

CONs etc.
Antworten
Benutzeravatar
TiburNeltoben
Beiträge: 140
Registriert: 10.01.2011, 16:31

Endzeit-LARP Orga Hanau-Spitalis

Beitrag von TiburNeltoben » 24.12.2018, 20:43

Bürger,

wir befinden uns am Protektorats-Auslauf. Die Kaschemme „Wollmanett“ ist im Aufbau…
Wilkommen zur Geburt einer weiteren Orga. Oder einem Verbund von Menschen, die es (wollen) werden…

Wir wollen den Anhängern der Weltreligion DEGENESIS eine weitere Plattform bieten und andere/weitere Facetten zeigen.
Und. Nicht-LARPern (vor allem) aus unserer Region die Möglichkeit zum Schnuppern geben...
Netzwerk – wir brauchen mehr neue Leute…
Planbarkeit und Konsequenz. Vor allem persönliche Konflikte und trotzdem Spaß…
Wir wollen die Bühne für kleine Spielszenen weiter öffnen….

Die ersten Planungen laufen also an…
Wir bauen auf unsere hiesigen Spielevereine mit eigener LARP-Abteilung und Con- & Tavernen-Erfahrung, mittelalterlich.
Aus diesem Grund haben wir Kontakt zur Phantastischen Gemeinschaft Rodgau e.V. und Vertretern der Anderwelt e.V., Verein für Spielekultur, aufgenommen.
http://www.pgrev.de
https://www.anderwelt.net

Die ersten Zusicherungen und Unterstützungen des Triumvirats von fraktal-, Zenit- und Æther-Orga (u.a. für Fundus, Ideen, Manpower,…) haben wir auch schon erhalten:
Wir werden auf Basis des bewährten fraktal-LARP-Regelwerks aufbauen. Kleine Änderungen sind an dieser Stelle schon versprochen…
http://fraktal-endzeit.com
https://zenit-endzeit.jimdo.com
http://www.degenesis.spieler-abenteurer-phantasten.de
https://brandschwingen.jimdo.com

Einen RIESEN-Dank also schon einmal an alle, die in irgendeiner Art und Weise positiv, neutral oder negativ rückgekoppelt haben;
jedwede konstruktive Kritik werden wir berücksichtigen!

Die Planung für Wollmanett hat begonnen:
Im Frühjahr 2020 wird es soweit sein, wenn Ihr Bock drauf habt!
Yarr, 2020. Das habt Ihr richtig gelesen…
2019 ist mit diversen Degenesis- und anderen Endzeit-Cons schon planungstechnisch um.
Wenn wir einen schönen, unseren Wünschen entsprechenden Ort gefunden haben, gibt es weitere Informationen.


Zu unserer Taverne also die die ersten (offiziellen) Fragen - mit genügend Vorlauf - zur Vor-Vor-Planung:

1. Seid Ihr bereit für dieses Spektakel zu uns in den Großraum Hanau zu kommen?
2. Wie lange würdet Ihr den Spielspaß geniessen wollen? (Freitag-Sonntag, oder nur samstags; Übernachtungsmöglichkeiten würden geplant)
3. Was seid Ihr bereit für so einen Event zu zahlen?


Kontakt gerne (aber mit Reaktionszeit, da ich kein Streamer bin) hier im Forum oder direkt an mich unter
famulant-mike@lass-es-geschehen.de


Für Anregungen, Fragen und Kritiken offen,

Eure Hanau-Spitalis-Orga im Ramain, Famulant Mike


TRÄGHEIT IST ALLER ENDE ANFANG
REINHEIT IST SAUBERKEIT IST GESUNDHEIT!!
Jeder Bürger hat sein Heim, seinen Besitz und
sich selbst sauber zu halten!
Reinheit ist eine Tugend, deren Abwesenheit
Sünde!!

Antworten