Aki no Hana - Platz des letzten Friedens angekündigt

Moderatoren: Zaarin, Knobi

Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Aki no Hana - Platz des letzten Friedens angekündigt

Beitrag von Knobi » 04.05.2011, 21:48

Hallo zusammen,

es ist endlich soweit! Ich darf feierlich verkünden, dass der zweite Teil der Kampagne Aki no Hana - Platz des letzten Friedens vom 13.10.2011 bis 16.10.2011 stattfinden wird.
Wir haben schon viele Ideen für den Plot und ihr könnt euch sicher sein, dass dieser Con Euch als ein unvergessliches Ereignis in Erinnerung bleiben wird.
Es ist ein super SL Team zusammengekommen, bestehend aus Jan Stange, Larson Kaspar, Astrid Mosler und mir, Andreas von Knobloch, welches es uns ermöglicht die Teilnehmerzahl auf ca. 50 Personen zu erhöhen.
Das Gelände ist das Schullandheim Winterburg in der Nähe von Bingen. Die Location bietet super Möglichkeiten zum Spielen (http://www.schullandheim-winterburg.de/index.html ).
Nicht nur wird der Con von Donnerstag bis Sonntag gehen, sondern es wird auch einen Dramaworkshop am Freitag morgen geben, welcher allen die Möglichkeit geben wird in das fernöstliche Spiel reinzukommen. (genauer Zeitplan folgt mit der Anmeldung)

Haltet Euch also das Wochenende frei und nehmt eventuell schonmal Urlaub für den Freitag, denn es wird grossartig!!!

Euer extrem motivierter Andreas

Tarvios
Beiträge: 67
Registriert: 18.01.2011, 12:29

Beitrag von Tarvios » 05.05.2011, 06:34

Dabei... aber sowas von :)

Wo kann man sich anmelden? :D
Bild
"Eine gute Tat ist, wie wenn man sich in dunklen Hosen selbst bepisst - ein warmes Gefühl, aber keinem fällt's auf."- Jacob Taylor, ME2

Benutzeravatar
Mao Ya Si
Beiträge: 515
Registriert: 03.09.2006, 07:54

Beitrag von Mao Ya Si » 05.05.2011, 06:42

Bin auch wieder am Start und freue mich drauf! :)
Zai jian!

Tobias

alias Mao Ya Si, Regierungsbeamter
OT-Betreuer der Provinz SU
---
Wer etwas möchte sucht Wege.
Wer etwas nicht möchte sucht Gründe. ;)

Benutzeravatar
Lin Bailing
Beiträge: 25
Registriert: 17.01.2011, 18:00

Beitrag von Lin Bailing » 05.05.2011, 10:41

Ich komme auch :D und bin besonders auf den Dramaworkshop gespannt. Ich kann ihn eindeutig gebrauchen.

He Jin
Beiträge: 22
Registriert: 16.01.2011, 18:28

Beitrag von He Jin » 07.05.2011, 09:20

Wir versuchen bis dahin die neuen Charaktere Fertig zu bekommen und sind dann auch wieder mit dabei.

MfG
der Jocke und die Chuchu

Benutzeravatar
Mao Ya Si
Beiträge: 515
Registriert: 03.09.2006, 07:54

Beitrag von Mao Ya Si » 19.05.2011, 08:58

für die Orga:

'Aki no Hana - Platz des letzten Friedens' ist der zweite Akt der einer asiatischen Liverollenspielkampagne mit Fokus auf Japan und China basierend auf dem 'legend of the five rings' Hintergrund.

Nach dem Erfolg des ersten Teils 'Aki no Hana - Kreuzung des Schicksal' schickt die Geschichte die Charaktere an einen Hof in der Nähe der Hauptstadt Otosan Uchi. Dort treffen sich viele Samurai, Würdenträger und Gesandte der Han (Chinesen), um sich auf den bevorstehenden Geburtstag Seiner Majestät, des Tenno, vorzubereiten.

Das Spiel ist sowohl für Neulinge wie für erfahrene Liverollenspieler offen - alle, die Interesse haben, einen asiatischen Hintergrund zu bespielen. Der Fokus liegt klar auf dem Charakterspiel und den individuellen Geschichten und Verflechtungen der Charaktere. Dabei wollen wir den Spielern einen Einblick in die für uns Europäer doch fremde Denkweise des fernen Ostens ermöglichen, ihnen die Etiquette nahebringen und die Spielerfahrung in einem etwas anderen Hintergrund bieten. Außerdem bieten diese Rahmenbedingungen ganz andere Möglichkeiten für ... Verwicklungen, als zum Beispiel die klassische Fantasy.

Damit dabei alle auf ihre Kosten kommen, beinhaltet unser Event auch einen Dramaworkshop, in dem wir allen Teilnehmern die Bräuche und Gepflogenheiten Japans auf spielerische Weise näherbringen, so dass niemand unvorbereitet ins kalte Wasser springen muss. So können auch Personen, die sich zuvor noch nie mit dem Thema Japan- und Chinaspiel beschäftigt haben, leicht ins Spiel finden. Wie es dann später mit dem kalten Wasser aussehen mag ... ... werdet ihr nur herausfinden, wenn ihr dabei seid.

Alle Charaktere werden von euch zusammen mit der freundlichen Spielleitung erstellt, in die übergeordnete Geschichte eingeflochten und mit anderen Charakteren verknüpft. Wir schaffen jedem Spieler individuelle Anknüpfungspunkte - was ihr daraus macht, wird das Spiel dann zeigen.

Wir haben eine sehr schöne Location gefunden, das Schullandheim Winterburg bei Bad Kreuznach/ Hunsrück, welches uns mit asiatischer Küche und einem schönen Ambiente versorgen wird.

Bei Rückfragen zum Spiel, den Charakteren und dem Hintergrund wendet Euch an Andreas von Knobloch - Fragen zur Anmeldung beantwortet Larson Kasper.

Hier die wichtigsten Punkte in Kürze:
Datum: 13.10. - 16.10.2011
Ort: Schullandheim Winterburg bei Bad Kreuznach nahe Mainz
Unterbringung: Haus mit Vollverpflegung
Teilnehmer: 40 SC, 10 NSC
Preise: ca. 125 Euro bzw. 80 Euro
Veranstalter: ErlebnisReich e.V.
Plot, Charaktere und ausführende Spielleitung: Astrid Mosler, Katharina Thimmel, Larson Kasper, Andreas von Knobloch

credits:
Idee & Konzept: Andreas von Knobloch & Jan Stange
Photo: Maike
Hintergrund 'Gorasia' und 'Provinz Su': 'Phantastische Gemeinschaft Rodgau e.V.' & Tobias M.

http://www.schullandheim-winterburg.de/
Zuletzt geändert von Mao Ya Si am 17.11.2013, 19:53, insgesamt 1-mal geändert.
Zai jian!

Tobias

alias Mao Ya Si, Regierungsbeamter
OT-Betreuer der Provinz SU
---
Wer etwas möchte sucht Wege.
Wer etwas nicht möchte sucht Gründe. ;)

Tarvios
Beiträge: 67
Registriert: 18.01.2011, 12:29

Beitrag von Tarvios » 22.05.2011, 17:46

was mir grad so auffällt:
am 15.10. ist der japan tag in düsseldorf :(
Bild
"Eine gute Tat ist, wie wenn man sich in dunklen Hosen selbst bepisst - ein warmes Gefühl, aber keinem fällt's auf."- Jacob Taylor, ME2

Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Beitrag von Knobi » 22.05.2011, 19:06

Ja, aber alles andere von der Japanwoche findet/fand jetzt im Mai statt. Das ist kein Grund nicht zu kommen. ;)

Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Beitrag von Knobi » 26.05.2011, 16:05

So wie die Planung aussieht wird die Anmeldung am 1.6. online gehen. Macht Euch also bereit!

Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Beitrag von Knobi » 04.06.2011, 19:56

Konnichiwa minasan,

endlich ist es soweit. Die Anmeldung zum 'Aki no Hana - Platz des letzten Friedens' vom 13.10. bis 16.10.2011 in Winterburg ist online. Ihr könnt Euch unter http://www.erlebnisreich.org/akinohana/ zu der Veranstaltung anmelden.
Wenn ihr noch Fragen zur Veranstaltung, Eurem Charakter oder Sonstigem habt, stehen wir Euch natürlich gerne zur Verfügung. Ansonsten finden sich auch viele Informationen unter dem oben genannten Link.

Es freuen sich auf Euch,
Andreas, Astrid, Katha und Larson

Tarvios
Beiträge: 67
Registriert: 18.01.2011, 12:29

Beitrag von Tarvios » 05.06.2011, 13:29

Und schon habt ihr zwei Anmeldungen mehr :o)
Bild
"Eine gute Tat ist, wie wenn man sich in dunklen Hosen selbst bepisst - ein warmes Gefühl, aber keinem fällt's auf."- Jacob Taylor, ME2

Benutzeravatar
Mao Ya Si
Beiträge: 515
Registriert: 03.09.2006, 07:54

Beitrag von Mao Ya Si » 05.06.2011, 18:48

Du meinst Drei! :wink:
Zai jian!

Tobias

alias Mao Ya Si, Regierungsbeamter
OT-Betreuer der Provinz SU
---
Wer etwas möchte sucht Wege.
Wer etwas nicht möchte sucht Gründe. ;)

Tarvios
Beiträge: 67
Registriert: 18.01.2011, 12:29

Beitrag von Tarvios » 06.06.2011, 06:47

Gomen nasai Mao Ya Si-san, natürlich meinte ich drei :D
Bild
"Eine gute Tat ist, wie wenn man sich in dunklen Hosen selbst bepisst - ein warmes Gefühl, aber keinem fällt's auf."- Jacob Taylor, ME2

Knobi
Beiträge: 82
Registriert: 21.11.2009, 00:28

Beitrag von Knobi » 14.06.2011, 07:52

In einer Taverne, geflüstert im Kreise vertrauenswürdiger Freunde: „Die hohen Herrschaften rüsten sich zum Wiegenfest seiner Majestät ... die Straßen sind voller edler Karawanen und missmutiger Wachleute. Das ist eine einzige unwürdige Maskerade, hört meine Worte! Seit Monaten ist der hochehrenhafte Tenno verschwunden. Statt zu feiern sollten sie lieber alles daran setzen, ihn zurückzuholen!“ Der Redner wird von seinen Freunden hastig zum Verstummen gebracht, als eine Gruppe von Inspektoren der Stadtverwaltung eintritt. Ob alle Personen an diesem Tisch wirklich seine Freunde sind – wer weiß es?

Shan Xue Hua
Beiträge: 24
Registriert: 16.06.2011, 09:03

Beitrag von Shan Xue Hua » 16.06.2011, 12:22

Und wieder eine Anmeldung von Han-Seite aus mehr :)

Antworten